Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Xoonooth am Fr Feb 24, 2017 7:44 pm

stimme ich dir zu... würde mir auch deutlich mehr ermöglichen, siehe panzerschwadrone für bloodies etc.

Aber dann auf jedenfall für alle Online Codexe die Freigabe... nicht nur für einen x)

Xoonooth

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 18.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am Sa Feb 25, 2017 8:44 pm

Die Missionszielbelohnungen des Prologturniers gelten NICHT für die kommende FO. Das Prologturnier war zwar die Vorgeschichte dazu, aber es können keine Belohnungen davon mitgenommen werden.
Aber die FO Kampagne bringt viele Möglichkeiten solche Dinge zu erobern.
Die Jubiläums-FO ist jedoch von vornherein als Zweitteiler geplant, so das Eroberungen und Errungenschaften teilweise für 2018 übernommen werden....

Das GW ihren Flickenteppich an Codizies immer weiter ausbaut (hab mittlerweile den Überblick verloren) hilft nicht wirklich weiter oder macht es besser, aber es wird immer der aktuellste Standard-Codex der jeweiligen Armee verwendet (inklusive aller aktuellen Erratas). Supplemets sind wie immer raus.

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Shas'el T'au Or’es Vah am So Feb 26, 2017 8:50 am

@Manni: Was heißt das jetzt konkret? Den aktuellen gedruckten Codex, oder den aktuellen digitalen Codex? Welcher gilt?

Shas'el T'au Or’es Vah

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 10.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am So Feb 26, 2017 10:05 am

Einen offiziellen Codex auszuschließen, nur weil er nicht auf Papier ist, kommt mir seltsam vor.

Schließe gedruckte und digitale Codizies mit ein. Nur wenn es auf diese Weise mehrere Varianten geben sollte, muss man sich auf eine Version einigen.

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Sentur am So Feb 26, 2017 10:43 am

Der gedruckte Codex heisst Space Wolves und enthält keine Wulfen. Die einzigste Online Varinate des Codex heisst Space Wulves Wulfen Codex und enthält die neuen Modelle.

Den "veralteten" deutschen Codex bekommt man bei GW z.b. gar nicht mehr.

Sentur

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 19.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Xoonooth am So Feb 26, 2017 12:22 pm

sauber dann ist licht im dunkeln. Ergo ist es ein Kamagnenbuch nein. Ist es ein Geupter Codex darf er gespielt werden.

Xoonooth

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 18.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am So Feb 26, 2017 1:53 pm

Denke das ist die beste Lösung in dem Wirrwarr.

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Aussenposten am So Feb 26, 2017 2:38 pm

Sentur schrieb:Der gedruckte Codex heisst Space Wolves und enthält keine Wulfen. Die einzigste Online Varinate des Codex heisst Space Wulves Wulfen Codex und enthält die neuen Modelle.

Den "veralteten"  deutschen Codex bekommt man bei GW z.b. gar nicht mehr.


Das ist so nicht ganz richtig. Der "veraltete" Codex ist als Spftcover noch erhältlich, nur aus deren Webstore geflogen.

Aussenposten

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 06.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Shas'el T'au Or’es Vah am So Feb 26, 2017 3:48 pm

Ich finde es ist richtig die Online Versionen zu zulassen, aber nur zur Info, die nicht geupdateten Codexis werden weiterhin normal verkauft und sind auch erhältlich.

Shas'el T'au Or’es Vah

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 10.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von DerEld am So Feb 26, 2017 7:47 pm

THX Manni für die Klarstellung ^^
Damit wird es gleich vielfältiger.

DerEld

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 23.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Carsten am Do März 02, 2017 10:56 am

Betrifft der Geländetest für Fahrzeuge auch Läufer?
Und falls die Anzahl an Fahrzeugen begrenzt werden würde: zählen hier Läufer auch dazu?

Carsten

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 24.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am Do März 02, 2017 4:53 pm

Jo Läufer sind auch betroffen, aber schwieriges Gelände betrifft die ja nur insofern, das sie für ihre Bewegungsweite würfeln müssen. Erst wenns es gefährliches Gelände ist, können auch Läufer lahmgelegt werden.

Die Begrenzung von Fahrzeugen aus Imperial Armour Büchern von 0-2 betrifft natürlich auch Läufer.

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Sentur am Fr März 03, 2017 2:25 pm

Also sind Läufer bzw Cybots die fast nicht mehr gespielt werden fast nutzlos. Da sie beim Bewegen testen müssen und beim Angriff 2 Zoll abgezogen bekommen. Richtig? Empfindet irgendjemand die Läufer als so hart das man die raushaben will?

Sentur

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 19.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am Fr März 03, 2017 3:42 pm

Ich empfinde Läufer ganz und gar nicht nutzlos. Ich spiel selber welche in meiner Liste.
Das eine Missionsregel die man den Umständen (innerhalb eines SpaceHulks) entsprechend einführt nunmal einen gewissen Einfluss auf das Spiel hat war und ist Sinn der Sache.

Was mich aber doch bissel wundert ist die Aussage :

"Also sind Läufer bzw Cybots die fast nicht mehr gespielt werden fast nutzlos. Da sie beim Bewegen testen müssen und beim Angriff 2 Zoll abgezogen bekommen. Richtig? Empfindet irgendjemand die Läufer als so hart das man die raushaben will?"

Wenn sie also nicht mehr gespielt werden (angeblich) wieso dann die Kritik? Willst du den Läufer spielen?
Wenn ja, bist du nicht mehr oder weniger betroffen als andere die auch Läufer verwenden.
Wenn nicht, wieso dann diese "Empöhrung"?

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Sentur am Fr März 03, 2017 4:03 pm

Naja nach meinem allgmeinen Empfinden sind die Cybots/làufer in dem allgemeinem Meta nicht sehr stark. Und es wäre ein Gelegenheit gewesen diese an einer Kampagne wieder häufiger zu spielen. Wenn aber die Mehrheit der Meinung ist das die Cybots/Laufer zur Zeit das Haus rocken und diese beschränkt sein müssen und daher man die eher nicht spielt, bin ich still.

Ich ich bin nicht "EMPÖRT" ich bin entsetzt Very Happy Very Happy

Sentur

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 19.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am Fr März 03, 2017 8:28 pm

Also ich kann allen nur versichern, das das OrgaTeam in keiner Weise versucht die Läufer kleinzuhalten.
Muss aber auch sagen, das ich (und sicher auch der ein oder andere ausm Team) immer wieder erstaunt sind über den "Rattenschwanz" den die Missionsregel "Schwieriges Gelände für alle Fahrzeuge" hinterherzieht. In diesem Zusammenhang muss ich aber auch zugeben, das wir den Konsequenzen daraus nicht bis ins letzte Detail nachgegangen sind. Wir fanden (und finden immer noch) das diese Missionsregel einfach passt und sicherlich besser kommt als Fahrzeuge generell zu verbieten (was natürlich absurd wäre, da damit ganze Armeen unspielbar wären). Die FO ist ein Kampagnenevent und uns gehen entsprechende "Umgebungsnahe Missionsregeln" einfach vor eventuellen Benachteiligungen von Einheiten.

Also Sentur ich kann ja gar nicht anders als dir Recht geben, das auch Läufer im Vergleich zu normalen Umgebungen benachteiligt werden, weil das nunmal ganz einfach der Wahrheit entspricht.

Da aber das nunmal schon seit geraumer Zeit allen bekannt sein sollte, kann man darauf reagieren und eben diese "Benachteiligten" Einheiten nicht verwenden oder einfach weniger von, oder aber so wie ich trotzdem Läufer und Fahrzeuge verwenden, egal ob das Schwieriges Gelände für sie ist.

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Shas'el T'au Or’es Vah am Fr März 03, 2017 8:47 pm

Das ist halt eine Kampagnenregel, die zum Setting passt. Alle Fahrzeuge werden gleichermaßen benachteiligt, das ist nunmal so. Persönlich finde ich Fahrzeuge zwar nicht zu stark und habe auch den Eindruck, dass man sie im aktuellen Meta eher selten sieht (außer kostenlos bei einer Gladius Strike Force), aber meiner Meinung nach sollten wir aufhören uns über Kampagnenregeln zu ärgern, die alle Fraktionen betreffen. Es wird in diesem Fall niemand extra benachteiligt.

Dem Orga Team möchte ich meinen Dank für das interessante Szenario und die viele Arbeit aussprechen, sowas findet man echt sehr selten. Die Listen werden sehr interessant und völlig anders als üblich, der Reiz des Unbekannten ist da!

Ich persönlich freue mich riesig auf die FO und kann es kaum erwarten! Konzentrieren wir uns auf das Positive Smile

Shas'el T'au Or’es Vah

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 10.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Level am So März 05, 2017 11:28 am

Gut gesprochen.

Dennoch ist es auch sinnvoll, Probleme im Vorfeld anzusprechen, so daß diese erkannt und gelöst werden können, BEVOR die Frühlingsoffensive beginnt.

Das macht das Zocken klarer, und damit entspannter.

Es gab in cleveren Kulturen den "naysmith", wie das auf englisch bezeichnet wurde - den "Verneiner". Dessen Job lag darin, Plänen logisch zu widersprechen, herauszuarbeiten und zu verkünden, WARUM diese scheitern würden.
Und so konnten die erkannten Schwächen im Vorfled bereits erkannt und kompensiert oder korregiert/abgestellt werden.
avatar
Level

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 19.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von DerEld am Mo März 06, 2017 8:18 am

Verstehe ich das richtig das alle Einheitentypen Fahrzeug (xxx) von der Regel betroffen sind auf 1 testen zu müssen für gefährliches Gelände?

Fahrzeug (Läufer) bewegt sich wie Infantrie, damit ist aber die Regel das alle Fahrzeuge auf gefährliches Gelände testen müssen inkonsiszent da Läufer eine bevorzugung erhalten. Primär sind sie zuerst Fahrzeuge und dann der Untergruppe Läufer zugeordnet.

Wie sieht es aus bei dem Höllendrachen der Chaos Space Marines? Erf ist Einheitentyp Fahrzeug (Flieger, Schweber).
Einheitentypen Schweber haben die Sonderregel Schocken , was dann alle Einheitentypen Fahrzeuge (Flieger) erhalten müssten (???).

DerEld

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 23.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am Mo März 06, 2017 2:49 pm

Nochmal....

Fahrzeuge (erstmal alles was keine Beine hat) wird bei schwierigem Gelände (als was das gesamte Schlachtfeld gilt-für Fahrzeuge) bei einer 1 auf W6 "lahmgelegt" und verlieren 1 RP. Schwieriges Gelände ist für Fahrzeuge auch gleichzeitig gefährliches Gelände (deswegen ja der Geländetest). Dafür werden sie nicht in der Bewegungsweite eingeschränkt. Also wenn möglich immer was einbauen was Geländetests ignoriert oder wiederholen lässt (Bulldozerschaufeln bei Panzern, Eldar können die Geisterpfadmatrix verwenden,usw.)

Läufer fallen grundsätzlich natürlich auch unter die Kategorie Fahrzeuge, aber verhalten sich anders was Gelände angeht (sie werden wie Infanterie behandelt und somit beeinträchtigt sie das schwierige Gelände anders). Schwieriges Gelände kann sie NICHT lahmlegen, aber behindert ihre Bewegungsweite. Erst wenn sie tatsächlich gefährliches Gelände betreten (also was auch für Infanterie gefährliches Gelände ist), müssen sie einen Geländetest ablegen (was sie in jedem anderen Spiel auch müssten).

Läufer profitieren davon das sie nicht lahmgelegt werden, aber müssen jedesmal ihre Bewegungsweite erwürfeln und müssen auf ihre Angriffsdistanz +2 Zoll dazurechnen. Ob das ein Vorteil oder Nachteil ist, wird jeder anders sehen. Läufer die eh nur schießen juckt das nicht, Nahkampf-Läufer sehr wohl.

Das Thema Flieger...........

Flieger sind in diesem Jahr sicherlich enorm eingeschränkt, was nunmal dem Szenario geschuldet ist. Jeder sollte sich darüber im klaren sein. Die Bewegungsart für Flieger ist grundsätzlich "Schweber". Ein Flieger, der diese Fortbewegungsart nicht hat, ist erstmal raus (wir überlegen das Flieger, die den Fortbewegungsmodus Schweber nicht haben, diesen automatisch und kostenlos erhalten - eine Art Modifikation für den Einsatz in solcher Umgebung - gebt uns bitte euer Feedback).
Außerdem müssen auch diese Geländetests durchführen, genau wie normale Fahrzeuge. Klingt hart, ist es auch.

Ich weiß das eine so kleine Missionssonderregel echt einiges ins wirbeln bring, aber so ist es nunmal.

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von DerEld am Mi März 08, 2017 2:03 pm

Die Verbündeten-Matrix gilt wie im Regelwerk hinterlegt?

Oder ändert sich was durch die Fraktionen: Imperium, Chaos, Xenos?

DerEld

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 23.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am Mi März 08, 2017 3:10 pm

Verbündetenmatrix wie im Regelbuch bzw. wenn der Codex was anderes sagt dann das.

Jedoch nur Waffenbrüder und Zweckverbündete.

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von DerEld am Do März 09, 2017 11:38 am

THX ^^
Damit fällt meine Dämonen-Dark Angels-Kombi raus...
Und auch Chaos Space Marines-Dark Angels-Kombi...

Weiter geht's ;-)

DerEld

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 23.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von DerEld am Do März 09, 2017 7:50 pm

Mir stellen sich Fragen zu den Bonusauswahlen:
1. Müssen die Bonusauswahlen im Hauptkontingent benutzt werden?

2. Wenn ich im Hauptkontingent Unterstützung und Sturm streiche kann ich dann im Verbündeten-Kontingent z.B. eine zweite Sturm-Auswahl nutzen?

Und eine zum Verbündeten-Kontingent:
Es steht geschrieben das es den Kommandoboni Objekt gesichert bekommt.
Bekommen das dann alle Einheiten des Verbündeten-Kontingentts, z.B. auch HQs?

DerEld

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 23.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am Do März 09, 2017 8:55 pm

1+2. Bonusauswahlen gelten NUR für das Hauptkontingent. Das Verbündeten-Kontingent hat KEINE Bonusauswahlen. Und demzufolge kannst du auch keine Auswahlen "opfern" um sie ins Verbündeten-Kontingent zu schieben.

Der Kommandobonus des Hauptkontingents und des Verbündetenkontingents sind identisch. Dieser Kommandobonus gilt aber nur für alle Standard-Einheiten. Standard-Einheiten halten immer ein Missionsziel gegen alle anderen Nicht-Standard-Einheiten.
Wenn z.B. dein Gegner eine Elite und eine HQ am Missionsziel hat und du kommst mit einer deiner Standard ran, gehört das Missionsziel dir. Hat der Gegner aber auch eine Standard am Missionsziel, gilt es als umkämpft.

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten