Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Sentur am So März 26, 2017 12:13 pm

Also in normalen Regelbuch kann man so viele Kontigente nehmen wie man will. Also zum Hauptkontigent immer ein Verbündetenkontigent das bedeutet 1 HQ plus eine Standard. Weil am z.b mit einer Space Marine sich nur verbünden kann mit einem Verbündetenkontigent.

Die Inquisition ist da eine Ausnahme weil sie gerade "kein" Verbündenkontigent nutzt sondern man sich mit ihr verbünden kann indem man das "Inquisition-Kontigent" benutzt. Das bedeutet man braucht nur eine HQ Einheit (Inquisitor für 25 Pkt plus Servoschädel) und keine Standard oder sonst was.

Da ist alles. Ist auch der einzige Codex wo diese Besonderheit gegeben ist. Also kann man sich ohne Verbündetenkontigent mit der Inqui verbünden.

Im Falle der FO ist es ganz einfach. Erlaubt sind nur "1" das normale Kontigent und "1" das Verbündetekontigent bzw das IA-Kontigent. Ihr damit die Inqui indirekt aus dem Online-Codex verboten. Das war ja doch genau so gewollt. Zwei normale Kontigente ohne Schnickschnack/Formation/Supplement.

Jedoch kann sie jeder aus dem IA spielen oder einfach als normales Verbündetenkontigent. Ist doch nicht schlimm. Man kann Sie einfach nicht als Hintertür
für ein drittes Kontigent nutzen.

Auf der FO2016 hatte ich es schon nicht verstanden, aber hatte keine Lust auf der FO zu diskutieren.

Sentur

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 19.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von DerEld am So März 26, 2017 3:53 pm

Es gibt noch ein zweites Beispiel: Cypher (Datasheet), bzw. die Fraktion The Fallen (nach Gathering Storm 3).
Cypher kann überall dazu genommen werden (ausnahme Dark Angels) und belegt gar nichts, optional kann er noch bis zu 3 Einheiten mitbringen die auch genau gar nichts belegen.

Cypher ist aber nach FO'17 nicht spielbar.

DerEld

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 23.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am So März 26, 2017 5:16 pm

Schwieriges Thema. Und ich verstehe euch vollkommen. Ich berede das mit meinen zuständigen Orga-Kollegen und geben euch dann bescheid.

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von blicknix am So März 26, 2017 10:52 pm

Naja, laut den Regeln kann man aber auch notwendigen Slots auslassen, wenn es diese im Codex nicht gibt. Dazu sind ja auch die IA Kontingente erlaubt. Wenn man es also drauf anlegt, kann man auch die Inquis. Codex Einträge mit diesem spielen. Aber der einzige Unterschied sind ja nur diese doofen Servoschädel.

Wegen Cypher ist das doch doppelt klar. Keine Einzigartige Charakter und keine Formationen. Und das ganze ist noch in einem Kampagnen Buch.

blicknix

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 27.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Shas'el T'au Or’es Vah am Di März 28, 2017 11:17 pm

Als was definiert ihr eine bemalte Armee?

Shas'el T'au Or’es Vah

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 10.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am Di März 28, 2017 11:55 pm

Das ist natürlich Auslegungssache mit dem bemalt sein.
Also die Modelle sollten soweit bemalt sein, das man sie als komplett bemalt bezeichen kann. Die Qualität der Bemalung tut nichts zur Sache. Grundiert und paar Farben an einigen Details langt nicht ganz.
Außerdem soll die Base zumindest Farbe gesehn haben und nicht die nackte Platikbase sein.

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von DerEld am So Apr 02, 2017 2:30 pm

Hai allerseits.

Ich hab eine Frage zu Planetary Onslaught.
Bei einigen Sachen können Barrikaden dazu gekauft werden, die max. 6" lang sein dürfen.
Darf ich zum darstellen Teilen einer Aegis-Verteidigungslinie nutzen?

DerEld

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 23.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am So Apr 02, 2017 6:12 pm

Jop

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Level am So Apr 02, 2017 8:51 pm

Noch etwas über ein Monat.

Ich muß zugeben, ich habe langsam den Eindruck, das eine finstere Intelligenz - irgendwo in Nottingham - diesen Thread liest, und IMMER DANN Kodex-Änderungen oder gleich neue Codizes rausbringt, die die von uns mühevoll erarbeiteten Regelungen und Kompromisse über den Haufen werfen.
avatar
Level

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 19.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Shas'el T'au Or’es Vah am Mo Apr 03, 2017 3:01 pm

@Level: Auf was beziehst du dich? GW hat seit Mitte 2015 (Dark Angels) keinen vollwertigen neuen Codex mehr rausgebracht (Imperial Agents zähle ich nicht).

Shas'el T'au Or’es Vah

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 10.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Grizzly am Di Apr 04, 2017 1:41 pm

Shas'el T'au Or’es Vah schrieb:@Level: Auf was beziehst du dich? GW hat seit Mitte 2015 (Dark Angels) keinen vollwertigen neuen Codex mehr rausgebracht (Imperial Agents zähle ich nicht).

Ja ne, is klar.
avatar
Grizzly

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 01.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Shas'el T'au Or’es Vah am Di Apr 04, 2017 6:03 pm

Grizzly schrieb:
Shas'el T'au Or’es Vah schrieb:@Level: Auf was beziehst du dich? GW hat seit Mitte 2015 (Dark Angels) keinen vollwertigen neuen Codex mehr rausgebracht (Imperial Agents zähle ich nicht).

Ja ne, is klar.

Das war kein Witz. GW hat zwar haufenweise neue Regeln rausgebracht, aber als Kampagnenbücher. Da diese nicht erlaubt sind, hat sich doch wirklich fast nichts geändert (außer z.B. einige wenige neue Einheiten für Tau, Space Wolves und Dämonen). Imperial Agents ist hauptsächlich eine schriftliche Zusammenfassung von zuvor nur digital erhältlichen Regeln.

Shas'el T'au Or’es Vah

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 10.01.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Grizzly am Di Apr 04, 2017 7:32 pm

Genestealer, Deathwatch?
avatar
Grizzly

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 01.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Grizzly am Di Apr 04, 2017 7:33 pm

Gut, das Wort vollwertig lässt sich natürlich verschieden auslegen.
avatar
Grizzly

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 01.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Xoonooth am Mi Apr 05, 2017 10:16 am

Hat sich jetzt eigentlich geklärt was mit den Codex Updates ist? Welcher Codex nun gilt? [Beziehe mich auf die Black Library Codicies, und wörtlich von GW zitierten Updates der Blood Angels. (Bitte nur 1 Antwort und die Basierend auf Fakten - für mich war die sache geklärt nur kam in einem gesrpäch wieder die aussage nur gedrucktes da wollt ich einfach nochmal nachhacken).

Xoonooth

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 18.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am Fr Apr 07, 2017 11:29 pm

Das Regelteam ist sich im Bezug auf welche Version eines Codex verwendet wird klar einig.

Ein gedruckter Codex hat Vorrang vor einer eventuell exestierenden Online-Version (eBook).
Nur wenn keine gedruckte Version exestiert, gilt natürlich die eBook-Variante.

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Grizzly am Sa Apr 08, 2017 8:24 am

Die FAQs gelten aber, oder?
avatar
Grizzly

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 01.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Xoonooth am Sa Apr 08, 2017 9:14 am

Hm, iwie reden wir aneinander vorbei, den Codex gibt es als Printmedium, ist nur mega veraoltet und hat deswegen ein Facelift mit der wörtlich zittierten GW aussage: Codex zu alt, zuviel neues wodu abstinkst, hier ein Einheitenupdate zu den neuen Blood Angels modellen wo erschienen sind(offiziell). Das beschissene ist das es im Kampagnenbuch steht wo "alt" rauskam, Angels Blade.
Es ist keine Formation, es ist keine spezial mega fick dich einheit es geht nru darum das ich wie jeder ander Dosenspieler Tanks in Schwadrone und Devas mit Grav Kanonen ausrüsten kann. zumal es ja auch gedruckt steht, UPDATE für den offiziellen Codex.

danke für die Antwort..

Xoonooth

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 18.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am Sa Apr 08, 2017 4:57 pm

Wenns darum geht das ein Codex zu alt ist und in irgendeinem Ergänzungsbuch was neues dafür erscheint, ja dann....

....kannst dich erstmal hinter die Orks, Tyraniden und Astra Militarums anstellen.

Wenn wir jetzt die Büchse der Pandora aufmachen und Teile aus Supplements, Ergänzungsbücher oder Kampagnenbücher zulassen, können wir uns gleich erschiesen.

Tut mir leid das GW eine Veröffentlichungspolitik hat wie eine Bananenrepublik, aber ich selber spiele Orks und Tyraniden und bin selber direkt davon betroffen. Nehmts einfach hin wie richtige Männer..... Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Ab Juni/Juli ist die 7th Edition plus alle Codizies und Supplemets eh reif fürs Altpapier.

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Xoonooth am Sa Apr 08, 2017 5:00 pm

Okidoki, klare Antwort.....

Xoonooth

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 18.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von DerEld am Mo Mai 01, 2017 1:59 pm

Eine Frage zu den Missiosnzielkarten die gespielt werden.

Alle Kodexe die in der 7.Edition erschienen sind, ab den Orks 2014, haben spezielle taktische Missionszielkarten für die Fraktionen, die Missionszielkarten 11 - 16 des Standard-Decks werden dabei ersetzt durch die Speziellen.
Alle Kodexe aus der 6.Edition haben keine speziellen taktischen Missionszielkarten.

Alle Kodexe der 7.Edition, und Kodex Chaosdämonen - Daemonic Incursion Edition, haben folgende Formulierung:
Wenn dein Kriegsherr der Fraktion Fraktion einsetzen  angehört, ersetzen diese taltischen Missionsziele die taktischen Missionszielkarten des Typs "Erobern & kontrollieren" (Nummer 11 - 16) aus dem Grundregelwerk.

Ist das verpflichtend?

DerEld

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 23.02.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Manni am Mo Mai 01, 2017 6:17 pm

Wenn es kein Aameespezifisches Deck gibt (oder du es nicht besitzt), nimmt einfach das allgemeine Deck.

Manni

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 15.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Diskussionsthread: Regeln der Frühlingsoffensive 2017

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten