Intro der Frühlingsoffensive 2016

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Intro der Frühlingsoffensive 2016

Beitrag von Das Sprachrohr am Fr Dez 09, 2016 8:06 pm





In den Tiefen des Alls, zu einer vor Jahrhunderten vergangenen Zeit, irgendwo im östlichen Spiralarm.


Eine gerade noch wahrnehmbare Holosphäre leuchtet schwach – so dass sie weder den Raum noch einen ihrer Insassen erhellt.


Dort ist ein Teil der schier unendlichen Galaxis zu erkennen, die seid langer Zeit als die Milchstraße bezeichnet wird.

Doch da ist noch mehr zu sehen.

Lange Zeit hielt man den Raum zwischen den Galaxien für tot, kalt und leer. Und damit für unpassierbar.

Leider zu Unrecht.


Denn an jenem absolut lebensfeindlichen Ort leuchten – in der Holosphäre – Punkte auf. Mehr und mehr von ihnen, bis sie schließlich Linien bilden, die sich zunächst aus der Tiefe des Nichts kommend fast parallel zueinander in die Galaxis hineinschieben.

Sobald sie jedoch in die Nähe der in der Holosphäre zentralen, etwas heller leuchtenden Welt kommen, beginnen sie sich, in abrupten Richtungswechseln, aus den verschiedenen Richtungen auf einen kleinen Bereich zu fokussieren. Wie die Lichtstrahlen durch ein Brennglas auf den Brennpunkt zuzulaufen.
Und dieser Brennpunkt – die erleuchtete Welt - trägt den Namen APOCALYPTICA. Ein noch älterer Name steht dahinter, in hohem Gothisch geschrieben – er beginnt mit einem „E“, endet mit einem „R“ und hat 8 Buchstaben - doch dazu später mehr.


Dann friert die Holosphäre ein.


„Dies sind unsere derzeit genauesten Projektionen der kommenden Jahrhunderte.“


Eine erwartungsvolle Stille erfüllt den dunklen Raum.


„Wie es dann weitergeht – dies lässt sich nicht eindeutig vorhersagen.“
„Sehet selbst drei der Zukünfte, die als wahrscheinlich vorhergesehen werden konnten.“


„Fall Alpha.“

Die Zeit läuft in der Holosphäre weiter, die Strahlen sammeln sich zu einem immer dickeren Punkt.

Und bleiben dort.


„Fall Beta.“

Die Strahlen versammeln sich mit derselben unaufhaltsamen Langsamkeit. Sie halten kurz inne. Und dann beginnen sie sich wieder zu zerstreuen, auf ihren bisherigen Kursen. Wie Lichtstrahlen, die nach dem Durchqueren des Brennpunktes wieder geradlinig auseinanderlaufen.


„Fall Gamma.“

Die Strahlen versammeln sich wiederum im Brennpunkt, und halten kurz inne. Explosionsartig vergrößert die Holosphäre ihren angezeigten Bereich, zeigt im nächsten Augenblick die gesamte Galaxis – überall blitzen kleine Punkte auf – um kurz darauf wieder zu verlöschen. Zumindest die Allermeisten. Sehr, sehr wenige bleiben weit verstreut zurück.


„Dies sind die drei wahrscheinlichsten Ereignisse, die hier eintreten werden.“
„Doch welches davon auf welchem Wege, durch welches Ereignis, wann und von wem ausgelöst werden wird, ist ungewiss.“


Der Sprecher hält inne, und eine weitere, ähnliche Stimme erschallt aus einem anderen Bereich des Raumes.


„Vor über einem Jahrtausend waren wir zum ersten Mal über die Wiederkehr der Fressschwärmer informiert worden.“

Inzwischen sind uns Beweise gezeigt worden, dass dies nicht ihr erster Einfall in unsere Galaxis sein wird, sondern nur ein weiterer – wenn auch potentiell der bisher Größte.“

„Sie sind insofern einzigartig, als dass sie nicht besetzen und besiedeln, sondern dauerhaft vernichten. Wo Sie einmal waren, bleibt nichts zurück, das zurückerobert werden kann.
Keine Grundlage, aus der neues Leben gebildet werden kann.“

„Alle bisherigen Invasionen waren von den zu jenen Zeiten dominanten Spezies erfolgreich abgewehrt worden.“


„Nun liegt es an Uns, und an all den Anderen, das Leben in dieser unserer Heimatgalaxis zu verteidigen. Gegen einen Feind, der damals ... eventuell ... noch nicht bekannt gewesen war.
Der damals zumindest keine Rolle gespielt hatte.“


Der Sprecher nickt, und alle Anderen im Raum schließen sich ihm an:

„Tun wir es.“
avatar
Das Sprachrohr
Admin

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 22.11.16

Benutzerprofil anzeigen http://fruhlingsoffensive.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten